Wir verwenden Cookies zur optimalen Gestaltung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Cookie-Richtlinien
Aktivieren Sie Cookies zur Optimierung der Website-Nutzung. Cookies zulassen Unsere Cookie-Richtlinien

Datenschutzerklärung

Wir nehmen das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit sehr ernst und halten uns an alle geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Nachstehend erläutern wir, wie wir Daten erheben, verarbeiten und verwenden, und geben insbesondere darüber Auskunft, welche Informationen und personenbezogenen Daten wir speichern und wie wir damit umgehen.

Für einige der von uns auf der Website https://www.iams.de gebotenen Leistungen und Angebote (wie z.B. Verlosungen, Geld-zurück-Garantie,) gelten ggf. gesonderte Allgemeine Geschäftsbedingungen. Auf diese zusätzlichen Bestimmungen wird im Rahmen der betroffenen Angebote bzw. Serviceleistung hingewiesen. Bitte lesen und berücksichtigen Sie diese Bestimmungen im Zusammenhang mit der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Abs. 7 der EU Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist

IAMS Europe B.V.
Vosmatenweg 4

7742 PB Coevorden,  Niederlande (nachfolgend „wir“).

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

2.1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum sowie sämtliche Daten, die Sie uns anlässlich einer Online-Bestellung, einer Registrierung, einer Erstellung eines Kundenkontos oder einer Anfrage über das Kontaktformular mitteilen (nachfolgend „Personenbezogene Daten“).

Statistische Daten, die wir anlässlich Ihres Besuchs unserer Website aus technischen Gründen standardmäßig erheben und anonymisieren, können folglich nicht direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden und fallen somit nicht unter diese Datenschutzerklärung. Zu diesen statistischen Daten gehören Angaben darüber, wie oft und wie lange Sie welche Seiten unserer Website besuchen sowie Informationen über den/die verwendeten Browser, ohne dass diese Daten eine Identifizierung der Person ermöglichen. Anhand dieser erfassten und anonymisiert verarbeiteten Daten erhalten wir nützliche Informationen über die Nutzung unserer Website, um diese entsprechend optimieren zu können. Weitere Informationen darüber, wie wir mit Hilfe von Cookies statistische Daten erheben, entnehmen Sie unserer Cookie-Richtlinie.

2.2. Rechtsgrundlagen für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis.

Wir erfassen, verarbeiten und verwenden Ihre personenbezogenen Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung. In diesem Abschnitt 2.2. finden Sie einige nützliche nähere Erläuterungen.

Wenn Sie unsere Website beispielsweise nur besuchen, um sich über unser Unternehmen oder unsere Produkte zu informieren, d.h. keine Anmeldung vornehmen oder uns anderweitig keine Informationen über Sie übermitteln, erheben wir personenbezogene Daten ausschließlich über Cookies und ähnliche in unserer Cookie-Richtlinie näher beschriebene Technologien. Rechtsgrundlage für die Erhebung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO: Die Daten betreffen z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Ihre Zeitzone, Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, angeforderter Inhalt (bestimmte Seite), übermittelte Datenmenge, der von Ihnen verwendete Browser und die Version der Browser-Software, die Website, von der die Anfrage stammt, das Betriebssystem einschließlich Schnittstelle und Sprache.

Sollten Sie unsere Website aus einem der unten aufgeführten Gründe aufrufen, entnehmen Sie alle weiteren Informationen den folgenden Abschnitten:

2.2.1. Für unsere Geschäftsbeziehung

Wir erfassen und verarbeiten Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige von Ihnen an uns übermittelten Daten, die im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung nötig sind, um beispielsweise Ihre Anfrage zu bearbeiten, um die mit Ihnen geschlossenen Vereinbarungen abzuwickeln oder um erforderliche technische administrative Zwecke zu erfüllen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die notwendige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO zur Erfüllung des/der mit Ihnen abgeschlossenen Vertrags/Verträge.

Diese personenbezogenen Daten werden von uns für die Dauer unserer Geschäftsbeziehung aufbewahrt. Sollte zwischen uns seit drei Jahren keine Transaktion oder Kommunikation stattgefunden haben, löschen bzw. anonymisieren wir Ihre personenbezogenen Daten, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.2.2.     Newsletteranmeldung und Analyse der Newsletternutzung

a) Anmeldung

Wenn Sie sich für unseren Newsletter auf unsere E-Mail-Verteilerliste setzen lassen, verwenden wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten, um Sie regelmäßig über interessante Themen und aktuelle Angebote zu informieren.

Im Zuge Ihrer Anmeldung und für den Erhalt nützlicher Informationen müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben und werden ggf. aufgefordert, uns allgemeine Auskünfte über Ihr Haustier mitzuteilen. Zudem können wir Daten im Zusammenhang mit verschickten Newslettern wie Empfänger und Zeitpunkt der Verschickung verarbeiten. Der Newsletter kann aktuelle Angebote, Ratespiele, Tipps zur Ernährung und Fellpflege, Produktneuheiten sowie allgemeine Ratschläge und Informationen zu Themen rund um unsere Produkte enthalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

Ggf. übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, die unsere CRM-Datenbanken für die Newsletter-Anmeldung verwalten.  

Sie können jederzeit und ohne Begründung mit sofortiger Wirkung Ihre Einwilligung widerrufen und den Newsletter durch Löschen Ihrer E-Mail-Adresse aus dem Verteiler abmelden. Die Abmeldung kann durch Anklicken des Links in der E-Mail, über unser Kontaktformular oder per E-Mail an gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com erfolgen.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu diesem Zweck bis zur Abmeldung verarbeitet und gespeichert. Danach übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten in eine Abmelde-Liste, um sicherzustellen, dass Ihnen kein Newsletter mehr zugeschickt wird; Ihre personenbezogenen Daten werden nicht für andere Zwecke verwendet.

b) Analyse der Newsletternutzung

Wir sind stets bestrebt, unser Angebot zu verbessern. Hierzu gehört ggf. die Auswertung der verschickten Newsletter, um z.B. zu prüfen, ob die mitgeteilten E-Mail-Adressen erreichbar sind, welche Newsletter geöffnet und welche Links im Newsletter angeklickt wurden und ob ein Rücklauf (wie (automatische) Antwort, Fehlermeldung usw.) erfolgte. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO ist unser berechtigtes Interesse zu erfahren, ob und wie die einzelnen Personen unsere Newsletter nutzen, um unsere Leistungen zu optimieren.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu diesem Zweck für zwei Jahre gespeichert. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht bzw. anonymisiert, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind, diese für einen längeren Zeitraum zu speichern.

2.2.3. Produktbewertungen (Bazaarvoice)

Wenn Sie auf unserer Website eine Produktbewertung abgeben, erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten. Davon betroffen sind Ihr Nickname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse, Ihr Kommentar und Ihre Benotung sowie alle weiteren Angaben, die Sie auf freiwilliger Basis machen, wie etwa Wohnort, Alter, Geschlecht sowie Angaben über Ihr Haustier oder darüber, wo Sie das Produkt gekauft haben, sowie Fotos, die Ihre Bewertung für andere Nutzer verständlicher oder interessanter machen.

Die übermittelten Daten werden zum Zwecke der Nutzung der Produktbewertung verarbeitet und auf unserer Website veröffentlicht, es sei denn, Sie widerrufen Ihre Einwilligung. Wir und unsere Dienstleister (siehe unten) können die übermittelte E-Mail-Adresse nutzen, um Sie anlässlich Ihrer Produktbewertung für administrative Zwecke zu kontaktieren. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

Um unseren Kunden zu ermöglichen, unsere Produkte zu benoten, übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Bazaarvoice. Unter https://www.bazaarvoice.com/legal/privacy-policy erfahren Sie, wie Bazaarvoice Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

2.2.4. Nutzergenerierte Inhalte

Sofern Sie uns die Erlaubnis erteilt haben, Ihr/e Bild/er oder Video/s (gemäß den jeweils geltenden Bedingungen) zu verwenden, werden diese personenbezogenen Daten im Sinne Ihrer erteilten Erlaubnis verarbeitet, um sie auf unserer Website und in den Social Media-Kanälen unseres Konzerns und unserer verbundenen Unternehmen zu verwenden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO.

Die in den auf unserer Website veröffentlichten Bildern oder Videos eingebetteten, personenbezogenen Daten werden bis zum Abschluss der jeweiligen Kampagne gespeichert.

2.2.5. Fachhändler-Liste

Wir bieten unseren Geschäftspartnern und Produkthändlern an, sie in die auf unserer Website veröffentlichten Fachhändler-Liste aufzunehmen.

Für die Registrierung benötigen wir den Namen und die vollständige Adresse Ihres Unternehmens. Diese Angaben können personenbezogene Daten wie Ihren persönlichen Namen enthalten. Zusätzliche Informationen wie Ihre Telefonnummer und Website-Adresse können auf freiwilliger Basis übermittelt werden und die Aufnahme in die Fachhändler-Liste beschleunigen.

Wir benötigen diese Angaben, um die Gültigkeit Ihrer Anfrage überprüfen und Sie in die Fachhändler-Liste aufnehmen zu können. In dieser Liste werden die Adresse Ihres Fachgeschäfts und alle anderen oben genannten Informationen aufgeführt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung des abgeschlossenen Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO.

Ihre personenbezogenen Daten werden gespeichert, solange Sie in der Liste eingetragen sind. Ihre Daten werden aus der Liste gelöscht, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder wir herausfinden, dass die übermittelten Informationen nicht mehr korrekt sind und auch nicht korrigiert werden können, oder wenn wir uns aus einem anderen berechtigten Grund zu dieser Löschung veranlasst sehen, etwa weil unsere Geschäftsbeziehung beendet ist und Sie unsere Produkte nicht mehr führen. In diesen Fällen werden Ihre Daten umgehend aus dieser Liste gelöscht.

Sie können per E-Mail gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Begründung mit sofortiger Wirkung widerrufen. Hierauf werden Sie, wie oben beschrieben, aus der Liste gelöscht.

2.2.6. Geld-Zurück Garantie

Wenn Sie eine Rückerstattung von uns verlangen, indem Sie das Geld-zurück-Garantie-Formular auf unserer Website ausfüllen, verarbeiten wir alle in diesem Formular zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, einschließlich Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum und Angaben zum Kauf und zum Rückerstattungsprozess.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Erfüllung eines abgeschlossenen Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO, der die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihres Antrags auf Rückerstattung notwendig macht. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange von uns gespeichert, wie es zur Erfüllung dieses Zwecks bzw. aus gesetzlichen oder buchhalterischen Gründen bzw. zur Erfüllung der Berichtspflicht erforderlich ist.

2.2.7. Meldungen von Produktfälschungen

Wenn Sie uns per Online-Formular unserer Website ein verdächtiges gefälschtes Produkt melden, verarbeiten wir alle im Formular mitgeteilten personenbezogenen Daten, einschließlich Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Angaben zum Kauf und Ihres Bericht sowie des weiteren Verlaufs.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO ist unser berechtigtes Interesse, gefälschte Produkte zu identifizieren, um das Wohlbefinden unserer Kunden und ihrer Haustiere zu gewährleisten. 

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange von uns gespeichert, wie es zur Erfüllung dieses Zwecks bzw. aus gesetzlichen oder buchhalterischen Gründen bzw. zur Erfüllung der Berichtspflicht erforderlich ist.

2.2.8. Bewerbungen/ personenbezogene Daten von Bewerbern

Wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, so benötigen wir hierzu Kontaktangaben zu Ihrer Person wie Name, Email-Adresse, Anschrift etc. sowie Angaben zu Ihren Qualifikationen. Die angegebenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens verarbeitet, Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist dabei Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Anbahnung bzw. Durchführung eines Vertrages) sowie § 26 BDSG-Neu. Sie stellen Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens freiwillig zur Verfügung.

Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten, sobald diese für das Bewerbungsverfahren nicht mehr erforderlich sind (spätestens nach Ablauf von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens) auf einige wenige Rumpfdaten reduziert, so dass eine genaue Zuordnung Ihrer persönlichen Daten nicht mehr möglich ist. Die endgültige Löschung der Daten erfolgt automatisch 24 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Diese Fristen gelten nicht, sofern gesetzliche Regelungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist, bspw. wenn Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis eines berechtigen Interesses nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

In unseren Bewerbungsprozessen findet keine automatisierte Entscheidungsfindung nach Art. 22 DSGVO statt.

2.3. Einwilligungserklärung von Minderjährigen

Personen unter 16 Jahren dürfen ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder gesetzlichen Vertreter keine Daten an uns übermitteln.

2.4. Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage einer Einwilligung: Recht auf Widerruf der Einwilligung

In Fällen, in denen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte beachten Sie dabei, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs berührt. Nähere Angaben zu Ihren Rechten in Bezug auf die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten entnehmen Sie Abschnitt 4.

3.     Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Zusätzlich zu den in Abschnitt 2 genannten Dritten können Ihre personenbezogenen Daten in folgenden Fällen an weitere Dritte übermittelt werden:

  • an unsere verbundenen Unternehmen innerhalb der Spectrum Brands-Gruppe;
  • an Drittdienstleister, ein- aber nicht ausschließlich Berater und Technologiedienstleister;
  • an einen potenziellen Verkäufer bzw. Käufer, sollte ein Unternehmen oder Vermögenswert der Spectrum Brands-Gruppe veräußert werden, damit der Käufer Ihnen weiterhin Informationen und Dienstleistungen zur Verfügung stellen kann; und
  • an Gerichte, Schiedsstellen, Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden oder Anwälte, wenn dies erforderlich ist, um das geltende Recht einzuhalten oder um Rechte oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen.

Sofern wir andere Unternehmen beauftragen, Aufgaben im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsvertrags auszuführen und ihnen zu diesem Zweck Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, sind diese Unternehmen verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und diese ausschließlich für die in den Auftragsverarbeitungsverträgen vereinbarten Zwecke zu nutzen.

In Fällen, in denen wir standortbedingt personenbezogene Daten in Länder außerhalb der EU / des EWR übermitteln, treffen wir zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten angemessene Sicherheitsvorkehrungen hinsichtlich der Datenempfänger, beispielsweise durch EU-Standardvertragsklauseln oder eine Zertifizierung unter dem Datenschutzschild.

Um weitere Informationen über die von uns eingeführten Sicherheitsvorkehrungen, wie z.B. Kopien der jeweiligen Sicherheitsvorkehrungen, anzufordern, wenden Sie sich bitte an folgende Adresse gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com. Ihre Anfrage wird gemäß den örtlichen Gesetzen und unseren Richtlinien und Verfahren bearbeitet.

4. Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ggf. laut DSGVO in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO: Sie können von uns eine Bestätigung darüber verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, können Sie eine Kopie dieser personenbezogenen Daten (sowie bestimmte nähere Angaben) anfordern.
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO: Sollten die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie das Recht, eine Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer Daten zu verlangen.
  • Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO: Sie können von uns unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen bzw. zu entfernen, beispielsweise wenn diese Daten nicht mehr notwendig sind oder Sie Ihre Einwilligung (sofern zutreffend) widerrufen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO: Sie können von uns unter bestimmten Voraussetzungen verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, beispielsweise wenn Sie der Verarbeitung widersprechen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, um sie unter bestimmten Voraussetzungen anderweitig zu verwenden.
  • Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO: Sie können jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einlegen. Hierauf verarbeiten wir nicht länger Ihre personenbezogenen Daten, sofern wir:
    • uns auf berechtigte Interessen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen; es sei denn, wir können zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung nachweisen, oder
    • Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben.
  • Rechte hinsichtlich automatisierter Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling, Art. 22 DSGVO: Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Gemäß Art. 77 DSGVO sind Sie zudem ggf. berechtigt, in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten und den damit einhergehenden Auflagen entnehmen Sie den Ausführungen der EU-Kommission unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/rights-citizens_en.

Sie können sich an folgende Adresse wenden, um Ihre Rechte geltend zu machen:

IAMS Europe B.V.

DSR Request

Vosmatenweg 4

7742 PB Coevorden

Niederlande 

Tel. 00 800 241 53 414

Tel. 054 22-105 0

gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com

Ihre Anfrage wird gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen und unseren Richtlinien und Verfahren bearbeitet. Ggf. bitten wir Sie zur Prüfung Ihrer Identität und aus Sicherheitsgründen um zusätzliche Informationen, bevor wir Ihnen die angeforderten Daten mitteilen.

5. Links zu anderen Websites

Die Spectrum Brands Webseiten können Links zu anderen Webseiten enthalten (z.B. auf der Seite „Händler finden“). Die lediglich zu Informationszwecken bereitgestellten Links zu anderen Websites stellen keine Befürwortung der Inhalte dieser verlinkten Websites dar.

Wenn Sie über einen Link eine andere Website aufrufen, verlassen Sie unsere Website; die vorliegende Datenschutzerklärung gilt folglich nicht für Daten, die durch andere Websites erhoben werden. Sämtliche Informationen, die Sie auf der Website eines anderen Anbieters preisgeben, unterliegen der Datenschutzerklärung dieser Website. Bevor Sie diesen verlinkten anderen Websites Informationen zur Verfügung stellen, sollten Sie die Datenschutzrichtlinien der betroffenen Websites prüfen. Spectrum Brands ist nicht verantwortlich oder haftbar für Datenschutzpraktiken oder -richtlinien anderer Websites.  Die Nutzung von Websites Dritter erfolgt auf eigene Gefahr.

6. Cookies

Um mehr über unsere Cookie Richtlinie zu erfahren, klicken Sie hier, um unsere Cookie Richtlinie einzusehen.

7. Datensicherheit

Durch die von uns ergriffenen und umgesetzten, angemessenen administrativen, physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen schützen wir Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Zerstörung, Manipulation, Verlust, Veränderung, unbefugter Veröffentlichung und unbefugtem Zugriff. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden fortlaufend verbessert und dem jeweiligen Stand der Technik angepasst. Bedauerlicherweise ist die Übertragung von Daten im Internet nicht völlig sicher. Obwohl wir alle erdenklichen Anstrengungen unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an uns übermittelten Daten nicht garantieren; jegliche Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr.

8. Fragen und Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder zu den in dieser Datenschutzerklärung enthaltenen Informationen oder zu datenschutzrechtlichen Belangen haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten unter gdpr.pet@eu.spectrumbrands.com. Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage erhalten, werden so lange von uns gespeichert, wie es zur Beantwortung Ihrer Fragen und aus gesetzlichen oder buchhalterischen Gründen bzw. zur Erfüllung der Berichtspflicht erforderlich ist. Wir geben unser Bestes, um alle Ihre Bedenken bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszuräumen.

© IAMS Europe B.V. September 2019